Tiere

Bonny

(Patenschaft: gesucht) Bonny ist ebenfalls ein Angsthund, dem wir bei unserer ersten Fahrt nach Rumänien versprochen hatten, dass er zu uns kommen darf, sobald wir die Möglichkeit dazu haben. Nach drei Jahren war es dann soweit. Bonny durfte mit seinem Kumpel Clayde ausreisen und in unserem gesicherten Gehege unterkommen. Bonny und Clayde dürfen ihr Leben bei uns ohne Zwang leben und einfach Hund sein

Pusa (gespr. Puscha)

(02/2009 – 02/2022) An den Regentagen verkrochen sich unsere Oldies wie immer in die trockene Hütte doch als es aufhörte, kamen nur Ralfi und Pupi heraus. Pusa blieb. Sandra motivierte sie, aber sie lief langsam und piepsend auf Sandra zu. Als sie sie streicheln wollte, ging sie nicht weg, so wie sonst. Es war sofort klar, dass etwas nicht stimmte. Also informierten wir sofort unsere Tierärztin. Natürlich konnte Sandra sofort mit Pusa kommen, aber es war zu

Pupi

(verstorben) Pupi gehörte zu unseren Oldies und wer einer dieser Fälle, die immer übersehen wurden. Einer der „Vergessenen“. Natürlich durfte er zu uns kommen und erhielt mit seinem Kumpel Ralfi einen Gnadenplatz. Pupi und Ralfi bleiben unvergessen!

Ralfi

(verstorben) Ralfi war ein Oldie, der sich in unser aller Herz geschlichen hat! Auch er wurde wie Pupi immer übersehen. Ältere Hunde haben es halt nicht einfach. Ab Ende 2020 durfte er sich mit Pupi auf unserem Hof zuhause, sicher und geliebt fühlen. Ralfi und Pupi bleiben unvergessen!